Unser Konzept

21.03.2018 18:58:20 | M. Klooz

Träger und Räumlichkeiten

Der Verein Mittagsbetreuung Bergkirchen e.V. wurde 1997 gegründet um unsere Grundschüler in Bergkirchen nach dem Unterrichtsende bis 14.00 Uhr zu betreuen. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, die Hausaufgabenbetreuung bis 16.00 Uhr zu buchen

Im Erdgeschoss unserer Schule stehen uns mehrere Räume zur Verfügung. Im großen Hauptraum befinden sich unsere gemütliche Leseecke, ein Bereich mit Legosteinen, unsere Playmobilecke (die bei den Kindern sehr begehrt ist), der Mal- und Bastelbereich, sowie der Brotzeittisch.

Für die Fußballfans steht im Nebenraum der Kicker. Dort gibt es auch eine Menge Klappmatratzen, damit bauen die Kinder tolle Höhlen oder ruhen sich einfach nur darauf aus.

Ein ganz besonderes Zimmer ist das "Sternenzimmer". Dort wird mit riesigen Kissen, großen Polsterbausteinen und vielen Decken sehr kreativ gebaut und gespielt. Mit dem CD Player hören die Kinder Musik oder spannende Geschichten. Sie haben es auch gerne, wenn die Betreuerin ein weiteres Kapitel aus einem Buch, das sie sich selbst ausgesucht haben, vorliest.

Hausaufgaben können vor 14.00 Uhr freiwillig im Physikraum erledigt werden. Kinder, die bis 16.00 Uhr bei uns sind, werden bei den Hausaufgaben betreut.

Wenn es das Wetter erlaubt, gehen wir nach draußen. Den Kindern stehen alle Außenanlagen der Schule zur Verfügung. Das Klettergerüst, der Schulsportplatz, die Wiese und der Pausenhof werden gerne mit Bällen, Springseilen, Straßenmalkreiden und anderen Dingen, genutzt.
 

Pädagogische Leitlinien:   

"Die Kinder sollten viel mehr spielen, denn im Spiel erwerben sie sich die Schätze ihres Lebens" (nach Astrid Lindgren). Diesen Satz möchten wir als Motto über unsere Mittagsbetreuung stellen, da in ihm viel Wahrheit für die Entwicklung des Kindes zu einer reifen Persönlichkeit steckt. Im Spiel üben die Kinder, wie die Regeln des Lebens funktionieren. Sie erfahren sich und ihre eigenen Versuche im Umgang mit anderen. Sie lernen mit der Unterstützung der Betreuerinnen viel im Bereich der Schlüsselqualifikationen, der sogenannten emotionalen Intelligenz.

Die Mittagsbetreuung ist daher ein Lebensraum, in dem ihr Kind nicht nur beaufsichtigt werden soll, sondern vor allem soziale Erfahrungen sammelt. Die Gestaltung der Zeit ist abgestimmt auf die Bedürfnisse der Kinder nach dem Ende des Unterrichtes - sie ist daher nicht arbeitsbetont. Es stehen Entspannung und Erholung, freie Aktivität und Kommunikation im Vordergrund. Auch den Bedürfnissen nach Ruhe und Rückzug versuchen wir, im Rahmen der räumlichen Gegebenheiten, Rechnung zu tragen.

Die Kinder sollen sich bei uns vor allem wohl und geborgen fühlen. Hierzu gehört auch das Erarbeiten von Gruppenregeln, die den Kindern helfen sich zu orientieren, ihre Möglichkeiten zu entdecken und das Miteinander zu üben.
 

Adresse


Sonnenstraße 21, 85232 Bergkirchen | 08131 36 60 33 | info@mittagsbetreuung-bergkirchen.de

Empfehlen Sie unsere Mittagsbetreuung weiter